Pinned toot

"Das Wesen, das das Buch verkauft, bekommt 40% des Verkaufspreises. Natürlich behauptet es, dass das Buch die Wahrheit sagt."

Es ist nämlich so: Stutenkerl >>> Nikolaus, Weckemann >>> St. Martin, aber aus Hefeteig & mit Pfeife sind sie beide...

Oho, der rheinländische Kollege im Büro wunderte sich gerade, seine Weckemänner gibts schon zu St. Martin, der Wikipedia-Eintrag zum Thema Stutenkerl hat dann unseren Disput geschlichtet ;-)
de.wikipedia.org/wiki/Stutenke

Immer wieder schön, früh am Nikolausmorgen durchs Treppenhaus zu laufen -- das halbe Haus hat sich selbst oder gegenseitig Geschenke, Süßigkeiten oder Stutenkerle vor die Türen gestellt... Wir haben natürlich auch gebacken & verteilt ;-)

Wow, das ist mal ein kleiner Hoffnungsschimmer für die Freunde von Print (z.B. ich!): "Bundestag beschließt: Zeitungszustellung wird mit öffentlichen Mitteln gefördert -- Zeitschriftenverleger fordern derweil eine neutrale Zustellförderung für alle Pressepublikationen" kress.de/mail/news/detail/beit

Volla Phone? Aha, wieder mal ein Smartphone für Smartphone-Verächter, aus Deutschland, im Lieferzustand "weitestgehend ohne Apps und Cloud-Dienste", "basiert auf dem Android Open Source Project (AOSP)", "weder Google Apps noch Google PlayStore". Vermarktung via Kickstarter, mit interessantem Stretch-Goal -- auf Wunsch dann anderes freies OS vorinstalliert.
kickstarter.com/projects/volla

Sind's die Außerirdischen, oder gar der kleine Prinz? "Ein Felsbrocken, der immer nah bei der Erde bleibt: Ist Kamo'oalewa ein Beobachtungsposten der Außerirdischen?"
tagesspiegel.de/wissen/ein-fel

2019 ist sooo 1999... Laut Bundesnetzagentur gelten "56 KBit pro Sekunde in Deutschland als funktionaler Internetanschluss" ... "Bei diesem Tempo würde allein das Anzeigen des Beschwerdeformulars der Bundesnetzagentur fast neun Minuten dauern, erklärte Domscheit-Berg."
golem.de/news/internetanschlus

"Wir missbrauchen momentan Papier als ineffizientes Substitut für eine nicht funktionierende elektrische Lieferung." (Es gibt schon Gründe, warum die neuen Besitzer der Berliner Zeitung nicht dem BDZV beitreten, sondern der Bitkom, hehehe...)
meedia.de/2019/11/13/die-branc

Schöner Blog-Beitrag von Volker Oppmann zum Ursprung von Textunes/Onkel&Onkel/Log.OS/Mojoreads: "Warum sich die Existenz (kein Witz!) tatsächlich einem norwegischen Buch verdankt – genauer gesagt +Puder von Tor Åge Bringsværd"
mojoreads.de/articles/Warum-wi

Navigation: "100 Millionen Autos jedes Jahr mehr – das ist doch schockierend" - Der Mathematiker Heiko Schilling verwaltet bei der Navigationsfirma TomTom den größten Datensatz über Autoverkehr. Er sagt: Wir könnten schon jetzt alle Staus abschaffen. zeit.de/mobilitaet/2019-09/nav

"Blinde werden dank 'Oskar' zu Schnelltippern:
Mobiles Braille-Keyboard von TU-Wien-Absolvent wird einfach auf Handy-Rückseite geklebt"
pressetext.com/news/2019093001

Das nur am Rande: "Annotating History: thoughts of an Elizabethan scholar revealed in newly acquired book" cam.ac.uk/AnnotatingHistory

20.000 Dollar für jeden Klick auf die Online-Ad & weitere geniale Ideen: "Jaron Lanier Fixes The Internet" -- drei sehenswerte Kurzvideos (alleine schon wegen der Dreadlocks) nytimes.com/interactive/2019/0

Digital statt deutsch, hehehe: der BDZV benennt sich um in "Bundesverband Digitalpublisher und Zeitungsverleger" --- superclever natürlich, weil: die alte Abkürzung bleibt... Alle Verleger so: Yeah! kress.de/mail/news/detail/beit

Oho, da tut sich was in Sachen PureOS-Smartphone: "Shipping schedule released for Linux-driven Librem 5 phone" linuxgizmos.com/shipping-sched

Sehr schön: "Machen Sie sich ihren Kohleausstieg einfach selbst", annoncierte die Büchergilde Gutenberg am Wochenende in der FAS -- Print wirbt für Print, ohne den Umweg Online (wo die Server mit schmutzigem Strom rattern...)
boersenblatt.net/2019-09-22-ar

Show more
social.wiuwiu.de - Mastodon

This Mastodon instance is hosted in Germany and powered by 100% clean energy. Mastodon is a free and decentralized alternative to well-established social microblogging platforms like Twitter. Please consider a dontation if you like this instance!